Spielplatz Von-Sandt-Platz

Spielplatzpaten, Anwohner und CDU Deutz verständigen sich zur Lage des Spielplatzes

Die Antwort der Verwaltung  Beantwortung_einer_Anfrage_BV auf eine Anfrage der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung I, Innenstadt/Deutz -> Anfrage_CDU_BV1 hat weder die Anwohner und Spielplatzpaten, noch die CDU Deutz zufrieden gestellt.

Michael Musto Stellv. Vorsitzender CDU-Fraktion

Stadtbezirksverordneter Michael Musto, Vorsitzender der CDU Deutz: „Es hilft nicht, was derzeit unternommen wird, um die Anlage auf dem Von-Sandt-Platz in einem ordentlichen Zustand für Kinder, Eltern und Anwohner zu erhalten. Daher haben wir die Hinweise der Anwohner sehr ernst genommen. Denn wer hat sonst die Nähe, um es beurteilen zu können? Was Anwohner und Spielplatzpaten an Maßnahmen auf dem Platz fordern, finden wir richtig und stellen es daher in einem Antrag an die Bezirksvertretung. Den aktiven Bürgerinnen und Bürgern vor Ort sind wir für ihr Engagement sehr dankbar.“

Der Antrag ->  AN_1202_2018_Antrag_nach_167_3_CDU_BV1 beinhaltet Nachstehendes:

Die Bezirksvertretung Innenstadt beauftragt die Verwaltung, auf dem Spielplatz Von-Sandt-Platz in Deutz nachstehende Maßnahmen vorzunehmen:

  1. Aufstellen der Spielplatzschilder an allen Eingängen des Platzes. Dabei ist darauf zu achten, dass die Schilder nicht ausschließlich auf den Platz mit Spielgeräten hinweisen, sondern so aufgestellt sind, dass auch an den Eingängen im nördlichen Grünanlagenbereich erkennbar ist, dass die gesamte Fläche ein Spielplatz ist.
  2. Tägliche Reinigung des Spielplatzes, mindestens in den warmen Monaten.
  3. Einbeziehen des Areals in tägliche Kontrollgänge des Ordnungsdienstes, gerade in den Abendstunden, um Lautstärke, Vermüllung etc. zu kontrollieren.
  4. Verstärkung der Nachtbeleuchtung am Spielplatz ( Rondell)

Die Sitzung der Bezirksvertretung, zu der dieser Antrag gestellt wird, findet am 17.09.2018 statt.